Dreamteam: SEO und UX

SEO - State of the art

Eins ist klar: Wenn ich etwas suche, dann befrage ich das Internet und meine erste Anlaufstelle ist dabei meistens Google. Und wahrscheinlich hat jeder, der Informationen, Produkte oder Dienstleistungen im Internet sucht, schon einmal festgestellt, dass die Ergebnisse immer besser werden, und man immer schneller zum Ziel kommt. Das liegt zum Beispiel daran, dass Suchmaschinen mittlerweile die Absichten der Nutzer immer besser identifizieren können und zudem Websites oder Shops mit hochwertigen, relevanten und vertrauenserweckenden Inhalten im Ranking ganz oben anzeigen. Google erkennt die Suchintention der Nutzer und bereitet die Suchergebnisseiten dementsprechend auf – wobei dann die Inhalte profitieren, die die Bedürfnisse der Nutzer vollumfänglich erfüllen. Die Suchmaschinen erkennen das an der allgemeinen Qualität der Seite, den Ladezeiten, der Informationsarchitektur, der Strukturierung der Inhalte, Verlinkungen (intern und extern) und natürlich auch an den Nutzersignalen, also beispielsweise, wie schnell kommt der Suchende zurück zu Google und probiert es woanders.

Wozu dann UX?

Wenn der User auf einer Website intuitiv, über wenige Klicks und schnell zu dem gewünschten Produkt oder der benötigten Dienstleistung kommt, dann stehen die Chancen sehr gut, dass er zugreift, und seine Suche glücklich und zufrieden beenden kann. Mit der ständigen Verbesserung der User Journey, also der Optimierung der User Experience der Website, befassen sich UX Designer.

SEO + UX = Match

Bisher wurden die Bereiche im Allgemeinen recht streng voneinander getrennt bearbeitet. Die SEO Optimierung fand im Online Marketing statt und die UX Optimierung bei den Kreativen. In beiden Aufgabengebieten wurde das Nutzerverhalten umfangreich analysiert und auf Basis der Erkenntnisse gehandelt. Klar gab es immer schon Berührungspunkte, die Kombination der beiden Disziplinen direkt zu Projektbeginn ist aber noch relativ neu und innovativ – denn gutes SEO sorgt dafür, dass qualifizierte Besucher Ihr Unternehmen finden, während gutes UX Design aus diesen Besuchern Kunden macht. Die Suchintention wird befriedigt und das Erlebnis mit Ihrem Unternehmen als sehr positiv abgespeichert. Der ankommende Besucher wird überzeugt, die beste Lösung gefunden zu haben und zweifelt nicht daran.

Die beste Website bringt Ihnen allerdings nichts, wenn keiner sie findet oder sie irgendwo auf der zweiten Seite in den Suchergebnissen angezeigt wird. Und das beste SEO ist verschwendet, wenn mich auf der Website nicht das erwartete Ergebnis begrüßt.

Onpage SEO und UX findet, wie der Name schon sagt, direkt auf der Website mit dem Nutzer im Zentrum statt – noch ein Grund mehr für die Zusammenarbeit.

Erkennen und nutzen Sie die spezifische Sprache Ihrer Zielgruppe!

Eine umfangreiche Keyword Recherche ist unabdingbar. Aber wir gehen noch einen Schritt weiter und finden heraus, wie und aufgrund welcher Nutzerbedürfnisse Ihre Zielgruppe kommuniziert: branchenübliche Fachbegriffe, Wordings, Phrasen, Stil, Besonderheiten – alles wird analysiert und adaptiert. Von der ersten Suchanfrage bis zum Kauf fühlt sich Ihre Zielgruppe nun in einem gewohnten (Sprach-)Umfeld bestens aufgehoben. Auch die Intentionen Ihrer Zielgruppe können Sie nun viel besser verstehen und darauf eingehen.

Wie sie mit uns mehr Kunden und Umsatz generieren

“SEO und UX müssen ganzheitlich betrachtet werden. So wird der Nutzer von der Informationssuche bis zur Conversion begleitet – also auf der gesamten Customer Journey”, erklärt Timm Kovermann, UX Designer & SEO Consultant bei TWT reality bytes. “Wenn SEO- und UX-Teams zusammenarbeiten, ihre Expertise bündeln und daraus resultierende ganzheitliche Strategien entwickeln, kann das Unternehmen mehr Leads und höhere Umsätze sowie langfristige, nachhaltige Kundenbeziehungen generieren.”

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie bekannte SEO Stellschrauben wie Navigationsstruktur, Meta-Descriptions, URLs/Breadcrumbs, Title-Tags, Snippets und die Keyword Recherche suchintentions-basiert unter UX Aspekten noch besser gestalten können, dann kontaktieren Sie uns einfach. Als Fullservice-Internetagentur arbeiten wir agil, projektbezogen und in interdisziplinären Teams, um Menschen entlang der kompletten Customer Journey die bestmögliche Erfahrung mit Ihrem Unternehmen zu bieten. Wir kombinieren alle Disziplinen miteinander, denn auch ein ansprechendes, übersichtliches Design überzeugt und ist Teil des Gesamtpaketes – aber das ist eine andere Geschichte...

Wir beraten Sie gerne - vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unseren Spezialisten!

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Artikel teilen